DM 2017 in Koblenz

38. Deutsche Meisterschaft im Volleyball der Justizvollzugsbediensteten 2017

© SIG Koblenz

Auslosung

Die SIG Koblenz lädt alle Justizvollzugseinrichtungen zur Deutschen Volleyball-Meisterschaft 2017 ein.
Am 20.05.2017 wird dieses sportliche Event von der Betriebssportgruppe der JVA Koblenz ausgetragen.

Am 20. Mai 2017 richtet die SIG Koblenz Betriebssportgruppe der JVA Koblenz die 38. Deutsche Meisterschaft im Volleyball der Justizvollzugsbediensteten aus.

Gruppenauslosung der Vorrunden im A-Turnier und B-Turnier vom 29.03.2017:

Die 11 gemeldeten Mannschaften im B-Turnier spielen in zwei Vorrundengruppen.

Gruppe A
Gruppe B
JVA Herford (II) JVA Tonna (II)
JVA Köln (II) JVA Essen (II)
JVA Heinsberg (II) JVA Leipzig (II)
JVA Suhl-Goldlauter (II) JVA Iserlohn (II)
JVA Halle (II) JVA Bielefeld-Brackwede (II)
JVA Lingen (II)

Bilder: © SIG Koblenz

Im A-Turnier haben sich 37 Mannschaften gemeldet. Gespielt wird in der Vorrunde in acht Gruppen á vier bzw. fünf Mannschaften.

Gruppe A
Gruppe B
Gruppe C
Gruppe D
JVA Berlin-Tegel JVA Schwäbisch-Hall JVA Hannover JVA Leipzig
JVA Cottbus JVA Neustrelitz JVA Köln JVA Ludwigshafen
JVA Iserlohn JVA Bremervörde JVA Halle JVA Wiesbaden
JVA Oldenburg JVA Trier JVA Ravensburg JVA Waldeck
JVA Siegburg JVA Suhl-Goldlauter JVA Rheinbach JVA Lingen
Gruppe E
Gruppe F
Gruppe G
Gruppe H
JVA Gelsenkirchen JVA Bielefeld-Brackwede JVA Tonna JVA Stuttgart
JVA Memmingen JVA Chemnitz JVA Bützow JVA Bochum
JVA Essen JVA Rosdorf JVA Castrop-Rauxel JVA Düsseldorf
JVA Dortmund JVA Herford JVA Heinsberg JVA Augsburg-Gablingen
JVA Rohrbach

Text: © SIG Koblenz

Bilder: © SIG Koblenz

Programmheft

Programmheft DM 2017

Programmheft zur 38. Deutschen Meisterschaft im Volleyball der Justizvollzugsbediensteten am 20. Mai 2017 in Koblenz

Spielbericht

folgt

Die Ergebnisse

folgt

Presse

folgt

Links

Sport-Interessen-Gemeinschaft Koblenz – Ausrichter der 38. Deutschen Meisterschaft