Die BSG

Die Betriebssportgemeinschaft (BSG) der Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Brackwede begrüßt sie herzlich.

„Das sind wir“…..!

Die Betriebssportgemeinschaft wurde 1979 gegründet.

In den Abteilungen:

. . .  Badminton, Fußball, Kraftsport, Radsport und Volleyball

sind derzeit über fünfzig Mitglieder aktiv.

Die sportliche Begegnung steht im Mittelpunkt des Programms der BSG. Hierfür bieten die Bezirks-, Landes- und Bundesmeisterschaften für Justizvollzugsbedienstete eine sehr gute Basis. Die Kontakte zu Sportvereinen und anderen Betriebssportgemeinschaften erweitern durch Freundschaftsspiele und Turniere das Veranstaltungsangebot. Als Ausrichter eigener Turnierveranstaltungen sind die Fußball- und Volleyballabteilungen aktiv. Besondere Höhepunkte waren dabei sicher die Veranstaltungen der Fußball-Landesmeisterschaft 1984, der 18. Deutschen Volleyballmeisterschaft für Justizvollzugsbedienstete im Jahre 1996, der 33. Deutschen Volleyballmeisterschaft für Justizvollzugsbedienstete im Jahre 2011 mit über 600 Teilnehmern und Gästen bei uns in Bielefeld, sowie der Volleyball-Landermeisterschaft 2016.

Das sich aus den Bemühungen der Betriebssportgemeinschaft auch sportliche Erfolge ergeben, soll stellvertretend durch die Nennung der Fußball – Landesmeisterschaft 1983, von drei DM Titeln bei der 10. Deutschen Justiz Judo – Einzelmeisterschaft und des 1. Platzes im B – Turnier der Deutschen Volleyballmeisterschaft 1995 und von dreiLandesmeister Titeln in 2007, 2015 und 2017 aufgezeigt werden.

Wir würden uns über weitere Kontakte sehr freuen. Als Ansprechpartner steht Ihnen Reinhold Karsten als Vorsitzender der BSG unter der Telefonnummer 0521 4896-0 gern zur Verfügung.